Tragik ist das neue Vergnügen

by

Wer heute Abend nicht auf die traurigste Party der Welt gehen will, der sollte sich die weiblich dominierte Fassung von König Lear im Schauspielhaus anschauen. Weniger tragisch: für beides gibt es bei uns noch Freikarten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: