Dein Karneval in Köln

by

Betreutes Trinken Viele haben ihn heiß erwartet, genauso viele fürchten ihn: Der Kölner Karneval beginnt in zwei Tagen und mit ihm der Alkohol am Morgen, laute Musik aus nahezu jeder Bar und natürlich der Spaß mit den Verkleidungen. Alle, die sich für den Massenansturm in der Innenstadt zu schade sind, können aber auch dieses Jahr wieder aus lohnenswerten Alternativen wählen, die vor allem am Donnerstag auch mit freiem Eintritt punkten. Ob es dann nun ins Odonien oder vor das Creative Center 4711 in Ehrenfeld geht, die Weiberfastnacht steht ganz im Zeichen der elektronischen Musik. Funk und HipHop, und vielleicht sogar gitarrenlastige Klänge gibt’s beim Karnevalssport der Rhythmusgymnastik, zu der zwei Teile der Beatsteaks als DJ-Team anreisen. Wer dann am Rosenmontag noch genügend Power hat, kann sich im ARTheater für nur einen Euro den endgültigen Rest geben. Weitere Parties an diesem Wochenende findest Du im aktuellen Karnevals-Magazin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: