Dein Wochenende in Köln: Rhyhmusgymnastik, Trix & Flix, Agenda Suicide…

by

Dieses Wochenende sollten vor allem die Herzen von HipHop- und Funkfans höher schlagen. Bei der  Rhythmusgymnastik werden verschiedene DJs zum Battle gegen die Roboter vom Robodonien antreten und mit tanzbaren Sets in besonderer Umgebung Unterhaltung der etwas anderen Art bieten. Auch bei der Trix & Flix ist das Publikum nicht nur zum Feiern eingeladen: Vor der Party im Sensor Club gibt es nämlich eine Snowboardfilm-Premiere zu sehen. Wer die altbewährte Mischung aus Indie und Electro bevorzugt, kann am Freitag beim Klassiker Agenda Suicide Club oder am Samstag beim Jubiläum der Who killed Bambi? im Subway tanzen. Laute und schnelle Beats aus dem Genre Drum & Bass gibt es bei der Quake, die mit Acts aus Australien und Österreich in den Bogen 2 einlädt. Weitere Parties & Infos dazu findest du hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: