Dhoop Garden, jeden Montag, Underground

by

Image and video hosting by TinyPicDer ganze Biergarten ist mit Matratzen und buntbezogenen Kissen ausgelegt, auf den niedrigen Tischen flackern Kerzen, in den Bäumen hängen leuchtende Lampions- man braucht schon mehr als einen Blick, um das Underground an einem Montagabend wiederzuerkennen. Der Laden, der als letzter Notnagel heißgeliebt wird, wenn Portemonnaie oder Partyprogramm nichts mehr hergeben, ist ansonsten ja eher für seine schlichte bis nicht vorhandene Dekoration bekannt. Dem ein oder anderen mag die große Buddha-Figur im Vorhof bereits aufgefallen sein, allerdings wirkt sie an Wochenenden unter der Partymeute ein wenig fehl am Platz und dient meist nur zur Entspannung totgetanzter Füße. Montags hingegen passt diese Buddha-Statue perfekt ins Bild. Mit dem Dhoop Garden bringt das Underground nämlich einmal in der Woche orientalischen Flair nach Köln. Und das mit den einfachsten Mitteln: Die Tische sind eigentlich umgedrehte Bierkästen, die Kerzen einfache Teelichter und doch ist die Atmosphäre mehr als gelungen entspannt. Während in angenehmer Lautstärke Musik von chilligen Elektroklängen bis hin zu ruhigen Reggaesounds läuft, wird hier einfach rumgesessen, geraucht und angeregt geplaudert. Wenn man Glück hat, erscheint sogar ein Spezialitätenhändler, der afrikanische Gerichte anbietet. Netterweise ist der Eintritt im Underground auch zum Dhoop Garden kostenlos, so dass rote Zahlen auf dem Bankauszug wenigstens für den Montagabend kein Hindernis darstellen. Ein Tipp für alle, die ausgehen, sich dabei trotzdem unterhalten und noch dazu so wohl fühlen wollen, dass sie gar nicht mehr nach Hause gehen möchten.

Mehr Fotos vom Dhoop Garden findest Du hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: